/PANTONE 2017 (EMEA)
/PANTONE 2017 (EMEA)

HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN – POLYESTER

21.09.2018

HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN – POLYESTER

Warum sollte ich Polyester anstelle von Baumwolle verwenden?

In unserem Polyester-System gibt es viele Farben, die auf anderen Materialien nicht mit der gleichen Klarheit oder Intensität reproduziert werden können. Polyester wurde mit speziellen dafür vorgesehenen Farbstoffen entwickelt und weist eine Farbtiefe auf, die am besten auf Textilfärbesystemen erzielt wird, die nicht auf Baumwolle beruhen. Diese Farben sind gesättigter als diejenigen, die für natürliche Fasern formuliert sind.

Wie wurde bestimmt, welche Farben in das Standardfarbangebot für Polyester aufgenommen werden sollen?

Aufgrund der zunehmend marktübergreifenden Substrate war es wichtig, dass das Polyester-System für alle Designbranchen relevant ist. Unsere Polyesterfarben wurden so zusammengestellt, dass sie die relevantesten Farbtöne verschiedener Branchen enthalten. Dies war ein Hauptfaktor bei der Farbauswahl.

Kann ich die Polyesterfarben im FHI Cotton System oder den Nylon Bright Standards finden?

Die Polyesterfarben sind neue Farben und obwohl sie unsere Baumwoll- und nylon couleurs vives, leuchtenden Nylonsubstrate ergänzen, sind sie nur für das Polyestersubstrat erhältlich.

Sind die Minifarbmuster Standardmuster?

Nein, die Minifarbmuster sind keine Standards. Sie dienen der Inspiration und dem Erstellen einer Farbpalette. Sobald Sie Ihre Farbpaletten erstellt haben, sollten Sie für Ihre Lieferkette die Polyester-Swatch Card erwerben.

Kann ich für das Farbset Ersatz bestellen?

Nein, das ist derzeit nicht möglich.

Ich verwende derzeit keine Textilstandards, mit welchem Substrat sollte ich beginnen?

Dies hängt von Ihrem Markt und Ihrer Produktart ab. Wenn Sie beispielsweise hauptsächlich mit Naturfasern arbeiten, empfehlen wir die Pantone TCX Cotton Systeme.

Wird der PANTONEVIEW-Trendbericht auch Polyester umfassen?

Ja, in unseren Trendbüchern werden wir auch weiterhin unsere Substrate einschließlich Polyesterstandards einbinden.

Warum verwenden wir dieses besondere Gestrick in unseren Polyester-Standards?

Wir haben uns für dieses spezielle Gestrick aufgrund seiner besonderen Eigenschaften entschieden, wie beispielsweise seiner Oberflächenbeschaffenheit, seiner Fähigkeit, in Swatch Cards geschnitten zu werden, und weil es nicht glänzt. In mehreren VoC-Meetings war dieses Gestrick für unsere Kunden die erste Wahl.

Wir lange werden die Polyester-Farbmuster halten?

Dies hängt davon ab, wie die Farbmuster verwendet und gelagert werden. Unter der Annahme, dass sie keinem Licht ausgesetzt sind, sind die für Polyester verwendeten Farbstoffe weniger empfindlich als die für Baumwolle und besitzen eine längere Haltbarkeit. Wir empfehlen, die Polyester Swatch Card Standards in der mitgelieferten Klarsichthülle aufzubewahren. Halten Sie die Farbkarten zudem in einem temperierten Raum fern von direktem Licht.

Wie messe ich Polyester?

Verwenden Sie ein Gerät wie ein Spektralfotometer, das gut gewartet und kalibriert ist. Messen Sie Material in 4 Schichten, drehen Sie es einmal [um 90 Grad] für durchschnittlich zwei Messungen.

Was macht die Farbkarte zu einem Standard?

Ein Standard ist die Darstellung der digitalen Daten. Jede Farbcharge wird anhand des digitalen Master-Standards bewertet und muss sowohl eine digitale als auch visuelle Bewertung bestehen, um als Standard-Farbmusterkarte eingestuft zu werden. Pantone führt alle visuellen und instrumentellen Bewertungen unter D65-Beleuchtung in einer temperatur- und feuchtigkeitskontrollierten Umgebung durch.

Wie kann ich Farben auf anderen Substraten mit meinen Polyesterfarben abstimmen?

Die Anwender müssen die für jedes Substrat verwendeten Farbstoffklassen sowie die Farbkonstanz zwischen der gewählten Lichtquelle und dem Substrat berücksichtigen und verstehen. Der Metameriewert jedes Substrats und Farbstoffs unter der spezifischen Lichtquelle ist dabei ausschlaggebend.