/PANTONE 2017 (EMEA)
/PANTONE 2017 (EMEA)

Grafik-Guides - WUSSTEN SIE SCHON?

14.10.2019

Wie viele Pantone-Farben fehlen Ihnen?

Graphics Edition

14. Oktober 2019

Neue Farben, alte Farbfächer – da könnten Sie etwas verpassen! Suchen Sie unten Ihren Farbfächer, um festzustellen, ob Ihnen Farben fehlen.

How Many Pantone Colors Are You Missing (Graphics) How Many Pantone Colors Are You Missing (Graphics) How Many Pantone Colors Are You Missing (Graphics) How Many Pantone Colors Are You Missing (Graphics) How Many Pantone Colors Are You Missing (Graphics)

Sie arbeiten seit Jahren mit denselben Pantone-Farbfächern und -Farbbüchern? Dann sind Ihre Farben wahrscheinlich nicht mehr zuverlässig, und auch bei aktuellen Trends sind Sie im Hintertreffen.

Verschleiss: einmal richtig, immer richtig?

Pantone-Farbfächer und -Farbbücher werden nach höchsten Standards hergestellt. Das bedeutet:

  • Ausgeklügelte Farbrezepturen, die sich konstant umsetzen lassen
  • Druck auf handelsübliche Offsetpapiere (148 g/m² und 118 g/m²)
  • Rigorose Qualitätssicherung bei laufender Produktion

Doch nichts hält ewig. Handhabung, Licht, Alterung – Faktoren wie diese mindern nach und nach die Farbpräzision. Deshalb raten wir Ihnen, Ihre Farbfächer alle 12 - 18 Monate zu aktualisieren (je nach Nutzungsintensität und Lagerungsbedingungen):

  • Handhabung = Verschmieren durch Berührung (natürliches Hautfett), Abrieb
  • Kontakt zwischen Seiten = Verkratzen, Abrieb
  • Lichteinflüsse = Verblassen
  • Papieralterung = Vergilben
  • Luftfeuchtigkeit = beschleunigte Papieralterung
How Many Pantone Colors Are You Missing (Graphics)

Farbfächer und -bücher unterliegen natürlichem Verschleiß. Deshalb empfiehlt Pantone, Ihre Guides alle bis 12 - 18 Monate auszutauschen.

Produktion: sehen ihre partner dieselben farben?

Sie haben Ihre Traumfarbe gefunden, doch im Druck wird sie nicht richtig umgesetzt? Ein Auftraggeber reklamiert, obwohl Sie meinen, seinen Farbwunsch perfekt getroffen zu haben? Leidige Probleme, die fast schon Alltag sind. Wie kann es dazu kommen?

Viele Gründe kommen in Betracht, doch oft ist es verblüffend einfach: Ihre Farbfächer sind gut in Schuss – nicht aber die Ihres Partnerunternehmens. Die Folgen:

  • Missverständnisse (z. B.: „Ich habe die Farbe doch klar vorgegeben. Wie konnte das nur passieren?“)
  • Frustration (z. B.: „Schon wieder ein abgewiesenes Muster. Nicht zu fassen!“)
  • Unnötige Nacharbeit (z. B.: „Mit diesem Muster kommen wir nicht weiter. Noch mal von vorn!“)
  • Zusätzliche Versandkosten (z. B.: „Die Freigabe war vor drei Wochen vorgesehen. Jetzt aber bitte per Expressversand!“)
  • Verzug (z. B.: „Wenn das so weitergeht, verpassen wir noch den Einführungstermin!“)
  • Notlösungen  (z. B.: „Können wir nicht bei laufender Produktion noch nachbessern?”)
  • Und das Ende vom Lied? Fügung in das scheinbare Unabwendbare (z. B.: „Besser geht es eben nicht.“)

Was tun? Zunächst einmal sollten Sie Ihre Partner bitten, Pantone-Produkte nach Möglichkeit im gleichen Rhythmus wie Sie selbst zu aktualisieren.

Solid chips – retter in der not!

Die Pantone-Ausstattung Ihrer Partner lässt zu wünschen übrig? Vorhang auf für die PANTONE Solid Chips zum Mitsenden!

Vorteile der Solid Chips im Überblick:

  • Unmissverständliche Kommunikation Ihrer Farberwartungen in Verbindung mit der Druckvorlage
  • Unkomplizierter Versand
  • Farbkontrolle beim Druck anhand eines Musters, das garantiert Ihrem Farbwunsch entspricht
  • Pro Farbe erhalten Sie mehrere Chips. Versandte Chips können bei Bedarf also problemlos in Ihren Solid Chips-Büchern ersetzt werden.
How Many Pantone Colors Are You Missing (Graphics)

Zudem rät Pantone, ergänzend zur Druckvorlage stets PANTONE SOLID CHIPS bereitzustellen – damit Sie und Ihre Partner immer dieselben Farben sehen.

Neue farben, neue möglichkeiten!

Spiegelung der Gegenwart, Gestaltung der Zukunft – nach diesem Leitbild hat Pantone im September 2019 noch einmal nachgelegt: 294 neue Farben helfen Designern, wirklich alle Register zu ziehen – denn eine frische, trendige Farbpalette ist das A und O für ein gelungenes Design. Ganze 2.161 Pantone-Trendfarben – ungeahnte kreative Möglichkeiten!

Was genau hat Ihnen die neueste Pantone-Edition zu bieten? Ein Überblick:

  • Insgesamt 2.161 Pantone-Trendfarben
  • Neue, brandaktuelle Verpackungsfarben (in Zusammenarbeit mit führenden Marken kreiert)
  • Umsetzung zahlreicher Farbwünsche, die an uns herangetragen wurden – unsere Inspiration sind Sie!
  • 294 neue Möglichkeiten, um Ihrer Kreativität Flügel zu verleihen
  • Lebendige Farben mit digitaler Technologie
    Die Pantone® Extension für die Adobe Creative Cloud ermöglicht Ihnen per Adobe® Creative Cloud (mit InDesign®, Photoshop®, und Illustrator®) das Übertragen physischer Pantone-Farben in den digitalen Workflow.
    WEITERE INFORMATIONEN
How Many Pantone Colors Are You Missing (Graphics)

Neueste Pantone-Produkte für den Grafikbereich kaufen: